5 Schritte um sicherzustellen, dass Ihre Zutrittskontrollschlösser zukunftssicher sind

Welche Faktoren bestimmen die richtige Zugangskontrolle für ein Gebäude oder Geschäft? Wünschenwertes und Sicherheitsaspekte müssen dabei immer im Einklang mit dem stehen, was auf dem Markt der elektronischen Zugangskontrolle verfügbar ist und dem aktuellen Stand der Technik enstpricht.

Mit dieser 5-Punkte-Checkliste können Sie einen strategischen Ansatz für die Auswahl der richtigen Zugangskontrolllösung entwickeln.

Können Sie Ihr bestehendes System erweitern, anstatt bei Null anzufangen?

Die Sicherheitsbedürfnisse ändern sich im Laufe der Zeit. Schlösser, die sich in ein bestehendes System integrieren lassen und dessen Reichweite oder Leistungsfähigkeit erweitern können Ihnen erhebliche Mengen an Geld sparen. Deshalb ist es für Ihre zukünftigen Investitionen sinnvoll, Schlösser zu wählen, die auf einer offenen Architektur basieren. Es gibt Ihnen Flexibilität für die Zukunft und ermöglicht es Ihnen, die richtigen Schlösser für Ihre Arbeit zu wählen, nicht nur die besten, die innerhalb eines ummauerten Ökosystems verfügbar sind.

Wie ist Ihre Gebäude, Ihre Gebäude strukturiert?

Wer sind Ihre Gebäudenutzer und welche Zugangmöglichkeiten entsprechen Ihren Anforderungen - jetzt und in Zukunft?

Wird ein einziges System mehr als nur Türen sichern?

Muss Ihre Zutrittskontrolle in Echtzeit erfolgen?