Informationen zu unserer Umweltpolitik

Umweltpolitik/ Energiepolitik

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH richtet sich mit ihrer Umwelt- und Energiepolitik nach den internationalen Umweltleitlinien des Konzerns: www.assaabloy.de/de/local/de/nachhaltigkeit/

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH nimmt die Konzernstrategie im Umwelt- und Energiemanagement auf und verbindet die fortlaufende Verbesserung der Umwelt- und Energieleistung mit den Anforderungen der DIN EN ISO 14001 Umweltmanagementsystem (UMS) und DIN EN ISO 50001 Energiemanagementsystem (EnMS).

Verpflichtung der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH:

  1. Wir verpflichten uns zur Vermeidung von Umweltbelastung und ständigen Verbesserung der Umweltleistung und leiten geeignete, in Einklang mit dieser Politik stehenden strategischen und operativen Ziele ab. Die Zielerreichung wird über unsere Umwelt- und Energiebilanz über alle Ebenen hinweg dokumentiert und kommuniziert.
  2. Wir streben mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen die Erreichung der strategischen und operativen Ziele an. Ökologisches, nachhaltiges Denken ist eine Führungsaufgabe, alle Mitarbeiter sind aufgefordert die Anstrengung zu unterstützen. Dies schließt den Erwerb von Produkten, Einrichtungen und Dienstleistungen ein, welche zur Verbesserung der Umweltleistung bestimmt sind.
  3. Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH verpflichten sich zur Einhaltung der gültigen Rechtsvorschriften. Jeder muss sicherstellen, dass die möglichen Umweltbelastungen auf ein Mindestmaß reduziert werden, die Betriebsanlagen den gesetzlichen Anforderungen entsprechend ausgestattet sind und unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen betrieben werden.