SAM Schließanlagenverwaltung - Händler FAQs

Häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten rund um SAM - Simple Administration Manager.

Wenn Sie noch nicht mit SAM vertraut sind, probieren Sie es einfach aus: Im Download-Bereich finden Sie das Programm und eine Musteranlage zum Ausprobieren. Die wichtigsten organisatorischen Dinge finden Sie zusammengefasst in der Kurzanleitung für Händler

Datenbereitstellung

Kann ich Datensätze manuell erfassen?

Ja, Sie können bis zu zehn Datensätze selber hinzufügen. Die Bestellung aktueller Anlagendaten ist also nicht unbedingt erforderlich.

Sind die zehn Datensätze erschöpft, müssen wieder aktuelle Anlagendaten importiert und synchronisiert werden. Hierbei werden Sie aufgefordert die manuell erfassten mit den gelieferten Datensätzen zusammenzuführen. Sofern alle manuellen Daten synchronisiert wurden, können Sie anschließend wieder bis zu zehn Datensätze erfassen.

Dieses Vorgehen stellt außerdem sicher, dass Sie immer über den aktuellen Schließplan und vollständige, korrekte Daten verfügen.

Können mit SAM mehrere Anlagen verwaltet werden?

Ja, für jede weitere Anlage legen Sie einfach unter "Einstellungen / Anlagendaten" eine weitere Datenbank-Datei an.

Wie werden +CLIQ-Anlagen abgebildet?

Mit SAM können Sie auch +CLIQ-Anlagen verwalten. Die bereitgestellten Daten enthalten sowohl die mechanischen als auch die elektronischen Komponenten.

Für die Programmierung der elektronischen Komponenten benötigen Sie weiterhin den CLIQ-(Web-)Manager.

Kann ich die Datenbank im Netzlaufwerk ablegen?

Ja! Ändern Sie dafür unter Einstellungen/Anlagendaten im Bereich "Datenbankdatei" nur den Speicherort und geben Sie den Pfad zum gewünschten Verzeichnis an.

Datenbereitstellung

Kann ich Datensätze manuell erfassen?

Ja, Sie können bis zu zehn Datensätze selber hinzufügen. Die Bestellung aktueller Anlagendaten ist also nicht unbedingt erforderlich.

Sind die zehn Datensätze erschöpft, müssen wieder aktuelle Anlagendaten importiert und synchronisiert werden. Hierbei werden Sie aufgefordert die manuell erfassten mit den gelieferten Datensätzen zusammenzuführen. Sofern alle manuellen Daten synchronisiert wurden, können Sie anschließend wieder bis zu zehn Datensätze erfassen.

Dieses Vorgehen stellt außerdem sicher, dass Sie immer über den aktuellen Schließplan und vollständige, korrekte Daten verfügen.

Können mit SAM mehrere Anlagen verwaltet werden?

Ja, für jede weitere Anlage legen Sie einfach unter "Einstellungen / Anlagendaten" eine weitere Datenbank-Datei an.

Wie werden +CLIQ-Anlagen abgebildet?

Mit SAM können Sie auch +CLIQ-Anlagen verwalten. Die bereitgestellten Daten enthalten sowohl die mechanischen als auch die elektronischen Komponenten.

Für die Programmierung der elektronischen Komponenten benötigen Sie weiterhin den CLIQ-(Web-)Manager.

Kann ich die Datenbank im Netzlaufwerk ablegen?

Ja! Ändern Sie dafür unter Einstellungen/Anlagendaten im Bereich "Datenbankdatei" nur den Speicherort und geben Sie den Pfad zum gewünschten Verzeichnis an.

Funktionsumfang

Kann ich Datensätze manuell erfassen?

Ja, Sie können bis zu zehn Datensätze selber hinzufügen. Die Bestellung aktueller Anlagendaten ist also nicht unbedingt erforderlich.

Sind die zehn Datensätze erschöpft, müssen wieder aktuelle Anlagendaten importiert und synchronisiert werden. Hierbei werden Sie aufgefordert die manuell erfassten mit den gelieferten Datensätzen zusammenzuführen. Sofern alle manuellen Daten synchronisiert wurden, können Sie anschließend wieder bis zu zehn Datensätze erfassen.

Dieses Vorgehen stellt außerdem sicher, dass Sie immer über den aktuellen Schließplan und vollständige, korrekte Daten verfügen.

Können mit SAM mehrere Anlagen verwaltet werden?

Ja, für jede weitere Anlage legen Sie einfach unter "Einstellungen / Anlagendaten" eine weitere Datenbank-Datei an.

Wie werden +CLIQ-Anlagen abgebildet?

Mit SAM können Sie auch +CLIQ-Anlagen verwalten. Die bereitgestellten Daten enthalten sowohl die mechanischen als auch die elektronischen Komponenten.

Für die Programmierung der elektronischen Komponenten benötigen Sie weiterhin den CLIQ-(Web-)Manager.

Kann ich die Datenbank im Netzlaufwerk ablegen?

Ja! Ändern Sie dafür unter Einstellungen/Anlagendaten im Bereich "Datenbankdatei" nur den Speicherort und geben Sie den Pfad zum gewünschten Verzeichnis an.