ASSA ABLOY Matrix II speichert die einmal vergebenen S.Pos und Org-Nummern im Hintergrund. An einigen Stellen - wie z. B. bei der Auftragsprüfung - kann das unerwünscht sein. Löschen Sie dazu alle Schließungen, die momentan nicht zugeordnet sind.

Wählen Sie dazu die die Ansicht ‚Auftragspositionen‘ oder ‚Funktionen‘ und rechtsklicken Sie in die Liste mit den Zylinderpositionen. Im so geöffneten Kontextmenü finden Sie den Befehl zum Nummerieren von S.Pos. bzw. Org-Nummer.