Ja. Geben Sie dazu einfach in der Spalte ‚Anlage‘ die verschiedenen Anlagennummern an und lesen Sie anschließend die Sicherungskarte ein, indem Sie in der Symbolleiste auf das Sicherungskartensymbol   klicken.