Um eine Erweiterung zu einer bestehenden Anlage anzulegen, rechtsklicken Sie auf den entsprechenden ‚Schließplan‘ in der Auftragsübersicht:

ASSA ABLOY Matrix II legt nun einen neuen Auftrag mit der Auftragsart 'Schließanlagenerweiterung' an, öffnet diesen Auftrag und springt in den Auftragskopf. Alle bekannten Informationen wie Anlagennummer, Anlagenart und System werden übernommen. Bei mechanischen Anlagen wird die nächste freie S.Pos erkannt und wird entsprechend voreingestellt.

Um eine Nachbestellung anzulegen suchen Sie den entsprechenden ‚Schließplan‘ in der Auftragsübersicht und doppelklicken Sie auf diesen um ihn zu öffnen. Markieren Sie nun in der Ansicht 'Auftragspositionen' oder 'Funktionen' die nachzubestellenden Positionen und klicken Sie sie mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie 'Neuen Auftrag mit markierten Positionen' und klicken Sie auf die benötigte Option.

ASSA ABLOY Matrix II legt nun einen neuen Auftrag mit der Auftragsart 'Nachbestellung' an, öffnet diesen Auftrag, und springt in den Auftragskopf. Alle bekannten Informationen wie Anlagennummer, Anlagenart und System werden übernommen.