ASSA ABLOY Matrix II - FAQ

Erfahren Sie hier die Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um ASSA ABLOY Matrix II.

Anlagendaten

Welche Kartenleser kann ich zum Einlesen von Sicherungskarten nutzen?

Zum Einlesen von Sicherungskarten benötigen Sie einen Magnetkartenleser. Die von ASSA ABLOY Matrix II unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.

Wie kann ich die Daten des mobilen Kartenlesers auslesen?

Schließen Sie den mobilen Kartenleser an Ihren PC und und wählen Sie Extras/Sicherungskarten vom mobilen Kartenleser auslesen.

Wählen Sie nun den USB-Port, an dem der Kartenleser angeschlossen ist - nutzen Sie für eine automatische Erkennung die mitgelieferte Software.

Geben Sie nun den Login-Pin an und aktualisieren Sie die Ansicht durch Klick auf die Doppelpfeile. Markieren Sie die Einträge, die Sie kopieren möchten und wählen Sie 'Markierte Datensätze lokal speichern' um die markierten Daten in die Matrix-Datenbank zu kopieren.

!Achtung: Entfernen Sie den mobilen Kartenleser NICHT, wenn der folgende Dialog noch nicht geschlossen ist!

Beim Einlesen einer Sicherungskarte wird die Anlagennummer nicht richtig übernommen. Was kann ich tun?

Arbeiten Sie mit einer Remotedesktopverbindung, können falsche Zeichen beim Einlesen von Sicherungskarten auftreten. Meist liegt das an den Einstellungen Ihrer Remotedesktopverbindung. Stellen Sie daher die Einstellungen wie folgt ein:

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com

Ich habe die Sicherungskarte noch nicht eingelesen. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Mit ASSA ABLOY Matrix II können Sie einfach über Extras/ Sicherungskartenbeleg versenden die Sicherungskarte einlesen und an uns senden.

Mein Kartenleser funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zunächst, ob ihr Kartenleser von ASSA ABLOY Matrix II unterstützt wird. Die unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.
(Haben Sie Ihren Kartenleser von einem anderen Hersteller bezogen, kann es zu Inkompatibilitäten kommen.)

Ist ihr Gerät in der Liste aufgeführt, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Ist das Gerät korrekt angeschlossen? Bei den meisten Kartenlesern finden Sie dafür eine Kontrollleuchte.
  • Öffnen Sie nun ein Textverarbeitungsprogramm (Editor, MS Word o. ä.) und ziehen Sie verschiedene (!) Karten durch.
    Wird die eingelesene Zeichenfolge korrekt angezeigt, funktioniert ihr Kartenleser. Bei verschmutzten oder beschädigten Karten jedoch ist diese Zeichenfolge unvollständig und Sie benötigen ggf. eine Ersatzkarte.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com.

Kartenleser

Welche Kartenleser kann ich zum Einlesen von Sicherungskarten nutzen?

Zum Einlesen von Sicherungskarten benötigen Sie einen Magnetkartenleser. Die von ASSA ABLOY Matrix II unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.

Wie kann ich die Daten des mobilen Kartenlesers auslesen?

Schließen Sie den mobilen Kartenleser an Ihren PC und und wählen Sie Extras/Sicherungskarten vom mobilen Kartenleser auslesen.

Wählen Sie nun den USB-Port, an dem der Kartenleser angeschlossen ist - nutzen Sie für eine automatische Erkennung die mitgelieferte Software.

Geben Sie nun den Login-Pin an und aktualisieren Sie die Ansicht durch Klick auf die Doppelpfeile. Markieren Sie die Einträge, die Sie kopieren möchten und wählen Sie 'Markierte Datensätze lokal speichern' um die markierten Daten in die Matrix-Datenbank zu kopieren.

!Achtung: Entfernen Sie den mobilen Kartenleser NICHT, wenn der folgende Dialog noch nicht geschlossen ist!

Beim Einlesen einer Sicherungskarte wird die Anlagennummer nicht richtig übernommen. Was kann ich tun?

Arbeiten Sie mit einer Remotedesktopverbindung, können falsche Zeichen beim Einlesen von Sicherungskarten auftreten. Meist liegt das an den Einstellungen Ihrer Remotedesktopverbindung. Stellen Sie daher die Einstellungen wie folgt ein:

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com

Ich habe die Sicherungskarte noch nicht eingelesen. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Mit ASSA ABLOY Matrix II können Sie einfach über Extras/ Sicherungskartenbeleg versenden die Sicherungskarte einlesen und an uns senden.

Mein Kartenleser funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zunächst, ob ihr Kartenleser von ASSA ABLOY Matrix II unterstützt wird. Die unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.
(Haben Sie Ihren Kartenleser von einem anderen Hersteller bezogen, kann es zu Inkompatibilitäten kommen.)

Ist ihr Gerät in der Liste aufgeführt, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Ist das Gerät korrekt angeschlossen? Bei den meisten Kartenlesern finden Sie dafür eine Kontrollleuchte.
  • Öffnen Sie nun ein Textverarbeitungsprogramm (Editor, MS Word o. ä.) und ziehen Sie verschiedene (!) Karten durch.
    Wird die eingelesene Zeichenfolge korrekt angezeigt, funktioniert ihr Kartenleser. Bei verschmutzten oder beschädigten Karten jedoch ist diese Zeichenfolge unvollständig und Sie benötigen ggf. eine Ersatzkarte.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com.

Installation

Welche Kartenleser kann ich zum Einlesen von Sicherungskarten nutzen?

Zum Einlesen von Sicherungskarten benötigen Sie einen Magnetkartenleser. Die von ASSA ABLOY Matrix II unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.

Wie kann ich die Daten des mobilen Kartenlesers auslesen?

Schließen Sie den mobilen Kartenleser an Ihren PC und und wählen Sie Extras/Sicherungskarten vom mobilen Kartenleser auslesen.

Wählen Sie nun den USB-Port, an dem der Kartenleser angeschlossen ist - nutzen Sie für eine automatische Erkennung die mitgelieferte Software.

Geben Sie nun den Login-Pin an und aktualisieren Sie die Ansicht durch Klick auf die Doppelpfeile. Markieren Sie die Einträge, die Sie kopieren möchten und wählen Sie 'Markierte Datensätze lokal speichern' um die markierten Daten in die Matrix-Datenbank zu kopieren.

!Achtung: Entfernen Sie den mobilen Kartenleser NICHT, wenn der folgende Dialog noch nicht geschlossen ist!

Beim Einlesen einer Sicherungskarte wird die Anlagennummer nicht richtig übernommen. Was kann ich tun?

Arbeiten Sie mit einer Remotedesktopverbindung, können falsche Zeichen beim Einlesen von Sicherungskarten auftreten. Meist liegt das an den Einstellungen Ihrer Remotedesktopverbindung. Stellen Sie daher die Einstellungen wie folgt ein:

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com

Ich habe die Sicherungskarte noch nicht eingelesen. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Mit ASSA ABLOY Matrix II können Sie einfach über Extras/ Sicherungskartenbeleg versenden die Sicherungskarte einlesen und an uns senden.

Mein Kartenleser funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zunächst, ob ihr Kartenleser von ASSA ABLOY Matrix II unterstützt wird. Die unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.
(Haben Sie Ihren Kartenleser von einem anderen Hersteller bezogen, kann es zu Inkompatibilitäten kommen.)

Ist ihr Gerät in der Liste aufgeführt, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Ist das Gerät korrekt angeschlossen? Bei den meisten Kartenlesern finden Sie dafür eine Kontrollleuchte.
  • Öffnen Sie nun ein Textverarbeitungsprogramm (Editor, MS Word o. ä.) und ziehen Sie verschiedene (!) Karten durch.
    Wird die eingelesene Zeichenfolge korrekt angezeigt, funktioniert ihr Kartenleser. Bei verschmutzten oder beschädigten Karten jedoch ist diese Zeichenfolge unvollständig und Sie benötigen ggf. eine Ersatzkarte.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com.

Datenbank

Welche Kartenleser kann ich zum Einlesen von Sicherungskarten nutzen?

Zum Einlesen von Sicherungskarten benötigen Sie einen Magnetkartenleser. Die von ASSA ABLOY Matrix II unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.

Wie kann ich die Daten des mobilen Kartenlesers auslesen?

Schließen Sie den mobilen Kartenleser an Ihren PC und und wählen Sie Extras/Sicherungskarten vom mobilen Kartenleser auslesen.

Wählen Sie nun den USB-Port, an dem der Kartenleser angeschlossen ist - nutzen Sie für eine automatische Erkennung die mitgelieferte Software.

Geben Sie nun den Login-Pin an und aktualisieren Sie die Ansicht durch Klick auf die Doppelpfeile. Markieren Sie die Einträge, die Sie kopieren möchten und wählen Sie 'Markierte Datensätze lokal speichern' um die markierten Daten in die Matrix-Datenbank zu kopieren.

!Achtung: Entfernen Sie den mobilen Kartenleser NICHT, wenn der folgende Dialog noch nicht geschlossen ist!

Beim Einlesen einer Sicherungskarte wird die Anlagennummer nicht richtig übernommen. Was kann ich tun?

Arbeiten Sie mit einer Remotedesktopverbindung, können falsche Zeichen beim Einlesen von Sicherungskarten auftreten. Meist liegt das an den Einstellungen Ihrer Remotedesktopverbindung. Stellen Sie daher die Einstellungen wie folgt ein:

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com

Ich habe die Sicherungskarte noch nicht eingelesen. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Mit ASSA ABLOY Matrix II können Sie einfach über Extras/ Sicherungskartenbeleg versenden die Sicherungskarte einlesen und an uns senden.

Mein Kartenleser funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zunächst, ob ihr Kartenleser von ASSA ABLOY Matrix II unterstützt wird. Die unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.
(Haben Sie Ihren Kartenleser von einem anderen Hersteller bezogen, kann es zu Inkompatibilitäten kommen.)

Ist ihr Gerät in der Liste aufgeführt, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Ist das Gerät korrekt angeschlossen? Bei den meisten Kartenlesern finden Sie dafür eine Kontrollleuchte.
  • Öffnen Sie nun ein Textverarbeitungsprogramm (Editor, MS Word o. ä.) und ziehen Sie verschiedene (!) Karten durch.
    Wird die eingelesene Zeichenfolge korrekt angezeigt, funktioniert ihr Kartenleser. Bei verschmutzten oder beschädigten Karten jedoch ist diese Zeichenfolge unvollständig und Sie benötigen ggf. eine Ersatzkarte.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com.

Sonstiges

Welche Kartenleser kann ich zum Einlesen von Sicherungskarten nutzen?

Zum Einlesen von Sicherungskarten benötigen Sie einen Magnetkartenleser. Die von ASSA ABLOY Matrix II unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.

Wie kann ich die Daten des mobilen Kartenlesers auslesen?

Schließen Sie den mobilen Kartenleser an Ihren PC und und wählen Sie Extras/Sicherungskarten vom mobilen Kartenleser auslesen.

Wählen Sie nun den USB-Port, an dem der Kartenleser angeschlossen ist - nutzen Sie für eine automatische Erkennung die mitgelieferte Software.

Geben Sie nun den Login-Pin an und aktualisieren Sie die Ansicht durch Klick auf die Doppelpfeile. Markieren Sie die Einträge, die Sie kopieren möchten und wählen Sie 'Markierte Datensätze lokal speichern' um die markierten Daten in die Matrix-Datenbank zu kopieren.

!Achtung: Entfernen Sie den mobilen Kartenleser NICHT, wenn der folgende Dialog noch nicht geschlossen ist!

Beim Einlesen einer Sicherungskarte wird die Anlagennummer nicht richtig übernommen. Was kann ich tun?

Arbeiten Sie mit einer Remotedesktopverbindung, können falsche Zeichen beim Einlesen von Sicherungskarten auftreten. Meist liegt das an den Einstellungen Ihrer Remotedesktopverbindung. Stellen Sie daher die Einstellungen wie folgt ein:

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com

Ich habe die Sicherungskarte noch nicht eingelesen. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Mit ASSA ABLOY Matrix II können Sie einfach über Extras/ Sicherungskartenbeleg versenden die Sicherungskarte einlesen und an uns senden.

Mein Kartenleser funktioniert nicht richtig. Was kann ich tun?

Prüfen Sie zunächst, ob ihr Kartenleser von ASSA ABLOY Matrix II unterstützt wird. Die unterstützten Fabrikate finden Sie unter der Rubrik Kartenleser.
(Haben Sie Ihren Kartenleser von einem anderen Hersteller bezogen, kann es zu Inkompatibilitäten kommen.)

Ist ihr Gerät in der Liste aufgeführt, prüfen Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Ist das Gerät korrekt angeschlossen? Bei den meisten Kartenlesern finden Sie dafür eine Kontrollleuchte.
  • Öffnen Sie nun ein Textverarbeitungsprogramm (Editor, MS Word o. ä.) und ziehen Sie verschiedene (!) Karten durch.
    Wird die eingelesene Zeichenfolge korrekt angezeigt, funktioniert ihr Kartenleser. Bei verschmutzten oder beschädigten Karten jedoch ist diese Zeichenfolge unvollständig und Sie benötigen ggf. eine Ersatzkarte.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, senden Sie uns bitte eine Email an berechnung.ikon@assaabloy.com.