Sportliches Highlight der Region steht in den Startlöchern: Der ASSA ABLOY Albstadt Bike Marathon

Am 09. Juli fällt der Startschuss für eines der beliebtesten Radrennen in ganz Deutschland – der ASSA ABLOY Albstadt Bike Marathon. Erneut ist das Sicherheitstechnik-Unternehmen aus Albstadt Titelsponsor des Events. 2.500 Radsportler gehen an den Start und stellen sich der anspruchsvollen Strecke von rund 83 Kilometern.

Auch in der 22. Auflage des Bike Marathons wartet eine anspruchsvolle Strecke auf die Teilnehmer. Der Rundkurs führt um Albstadt und grenzt an alle neun Teilgemeinden. Über Forst- und Waldwege sowie asphaltierte Straßen erklimmen die Radler mehr als 2.000 Höhenkilometer.

Organisator des Bike Marathons ist der Skiclub Onstmettingen. Fast 500 ehrenamtliche Helfer sind vor und während des Events im Einsatz. Es werden mehr als 15.000 Zuschauer erwartet. „Der Bike Marathon wird seit Jahren von ehrenamtlichen Helfern gestemmt und begeistert Jahr für Jahr tausende Zuschauer. Das hat uns beeindruckt”, so Mathias Leichtle, Marketingleiter von ASSA ABLOY,” Auch wir möchten unseren Teil dazu beitragen, denn wir fühlen uns der Region verbunden. Deshalb sind wir für die nächsten Jahre als Hauptsponsor eingestiegen. Wir wollen den Marathon und damit auch die aktive Sportförderung in der Region langfristig unterstützen.”

ASSA ABLOY will sich auch aktiv auf der Strecke zeigen und geht deshalb in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Team an den Start. Pro gefahrenem Kilometer spendet das Unternehmen einen Euro an die Albstädter Tafel.

Mehr Informationen zum ASSA ABLOY Albstadt Bike Marathon finden Sie auf www.albstadtbikemarathon.de.