Mehr Wissen im Web – ASSA ABLOY erweitert seine E-Learning-Plattform um neue Module

/Local/assaabloyDE/News/2016/AA_E-Learning_Modul_EN%2013637.jpg

Nutzer der E-Learning-Plattform der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH können jetzt auf noch mehr Lerninhalte zugreifen. Mit den neuen Modulen ergänzt das Unternehmen sein Online-Angebot um Basis- und Produktwissen in den Bereichen Zutrittskontrollsysteme und Rettungswegtechnik. Insgesamt stehen auf der orts- und zeitunabhängigen Plattform aktuell 19 Lernmodule zu verschiedenen Themen der Sicherheitstechnik zur Verfügung.

Das neue Modul zu Zutrittskontrollsystemen erläutert neben den Grundlagen auch die Vorteile und Highlights der skalierbaren Zutrittskontrolle SCALA. Hier werden die verschiedenen Lösungspakete – SCALAsolo, SCALAweb und SCALAnet – vorgestellt, inklusive ihrer speziellen Architektur und Erweiterungsmöglichkeiten.
Auch die Schließlösung ENTR™ ist als Lehreinheit in die ASSA ABLOY Academy aufgenommen worden. Neben den Vorteilen werden auch konkrete Fragen zu den Bestandteilen und den Montagemöglichkeiten geklärt.
Mit Informationen zur neuen Norm EN 13637 hat ASSA ABLOY das Rettungswegtechnik-Modul erweitert. Es stellt Fakten und inhaltliche Änderungen übersichtlich und verständlich zur Verfügung.

Orts- und zeitunabhängig Lernen mit der ASSA ABLOY Academy

Die E-Learning-Plattform existiert bereits seit zwei Jahren. Hier können online einzelne Lernmodule zu sicherheitsrelevantem Basis- und grundlegendem Produktwissen durchlaufen werden. Die Teilnehmer können sich einfach mit ihrer E-Mailadresse registrieren. Danach stehen die verschiedenen Lehreinheiten in der gesamten DACH-Region in Deutsch und je nach Thema auch in weiteren Sprachen zur Verfügung. Im Anschluss an jedes Modul können die Nutzer ein Quiz absolvieren. Der Fortschritt der Lernleistungen ist jederzeit im Log-in Bereich über einen persönlichen „Schreibtisch“ einsehbar. So erhalten die Lernenden einen Überblick über abgeschlossene und offene Module und somit einen Nachweis über ihren Wissensstand. Unabhängig davon ist es möglich, die einzelnen Module jederzeit zu wiederholen.

Über die E-Learning-Plattform können die Teilnehmer bei Bedarf auch Präsenzseminare buchen. Interessierte registrieren sich auf www.assaabloy.de/academy.