Besondere Sicherheitsbedürfnisse erfordern spezielle Lösungen

An Türen in Rettungswegen werden besonders hohe Anforderungen gestellt. Die Spezialtüren werden in Bereichen eingesetzt, die dem Schutz von Menschenleben dienen. Gleichzeitig muss auch der Sicherung von Eigentum Rechnung getragen werden. Wichtig für das reibungslose Funktionieren ist die Wahl des passenden Türöffners. effeff hat für jeden Anwendungsfall die passende Lösung.

In bestimmten Bereichen regeln nationale und europaweit gültige Normen die Beschaffenheit und den Einsatz von Elementen und Produkten in sicherheitssensiblen Türen. Für diese Normen bietet effeff geprüfte und zugelassene Sicherheitstüröffner.

Die Sicherheitstüröffner von effeff bieten dem Anwender stabile Qualität. Spezielle Modellreihen wurden für den Einsatz unter starker Vorlast entwickelt. Auch für den Einsatz als Zusatzverriegelungen an Türen in Rettungswegen hat effeff das entsprechende Produkt. 

Die Anforderungen:

  • höhere mechanische Belastbarkeit bei häufiger Türbegehung
  • höhere mechanische Festigkeit gegen Aufbruchversuche bis 15.000 N
  • Bauaufsichtlich zugelassen als  Verriegelung in Brand- und Feuerschutztüren

 

Überblick Sicherheitstüröffner:

Besondere Sicherheitsbedürfnisse erfordern spezielle LösungenSicherheitstüröffner von effeff bietenhöhere mechanische Belastbarkeit bei häufiger Türbegehung,höhere mechanische Festigkeit gegen Aufbruchversuche bis 15.000 N und sind bauaufsichtlich zugelassen als  Verriegelung in Brand- und Feuerschutztüren