Holzbau

Überfälzt einschlagendeTüren

Bei einer Falztiefe von 35 mm ist die Verwendung von Winkelschließblechen zweckmäßig. Ab einer Falztiefe von 35 mm empfehlen wir Flachschließbleche mit Lappen und Fallenführung. Diese bieten den optischen Vorteil, dass an der Bekleidungsseite keine Abdeckung des Türöffnergehäuses erforderlich ist.

Unsere Produktempfehlung: Modell 118.14

 

Stumpf einschlagende Türen mit großer Falztiefe

Ab einer Falztiefe von 35 mm rät effeff zu Schließblechen mit Fallenführung und Lappen. Bei sehr stabilen Türkonstruktionen ist die Position der Türöffnerfalle zur Anschlagkante um mehr als 13 mm versetzt. DieseDistanz wird durch den Lappen am Schließblech überbrückt.

Beifalz

Die besondere Lösung für Holzprofile mit Beifalz: Türöffner im schmalen Winkelschließblech. Passend für Beifalz 18 x 8 mm.

Schräge

Die ideale Komponente für schräge Zimmertürschlösser und für schräge.